Dienstag, 21. Februar 2012

Wundertüten

Mag das nicht jeder?  
Eine kleine Überraschung nett verpackt?
Mir gefällt es total gut, die kleinen Frühstückstüten zu prägen und mit einem Anhängsel zu versehen. Wenig Aufwand - großes Ergebnis!
Jetzt wollt ihr sicherlich wissen, was in der Tüte von gestern drin war!

Ein Notizbuch


Die Farben aquamarin und limone finde ich umwerfend. Auch ein Grund dafür, dass mir das Designerpapier Retro-Impressionen aus der Sale-a-Bration Aktion so gut gefällt!

Morgen möchte ich euch meinen Stehordner für diverse Karten genauer zeigen. Hier schon einmal eine kleine Vorschau.

Bis bald!

1 Kommentar:

Jenny hat gesagt…

Hallo Birgit,

klar mag ich das und besonders deine Version :) Frühstücksbeutel prägen ist echt super. Die eignen sich hervorragend! Das Notizbuch finde ich ebenfalls sehr schön und die Farben sind ganz toll; ich liebe diese Farbkombi!

Liebe Grüße nach Berlin,

von Jenny